Riha Open am 3.9.2023 in Wr.Neudorf

 

Am 3.September fanden in Wr.Neudorf die 23.RIHA Open statt. Aus Sicht der SG St.Veit / Hainfeld war mit Anna Lena Windischberger und Martin Veith, Liliane u. Christoph Kielar sowie Gerald Hammer vertreten. Aber auch Tobias Wagner vom TTV Traisen trat in der Hobby Klasse ( bis max. 500 Ranglistenpunkte ) und im Bewerb bis 900 Punkte an. Im 900er Bewerb schied Wagner erst im Viertelfinale gegen den später Sieger Marcel Smerecinski vom Askö Ybbs aus. Im Hobbybewerb konnte der Lilienfelder seine Gruppe ohne Satzverlust eindrucksvoll gewinnen, erst im Semi Finale wurde er von Nisvet Keserovic gestoppt. Somit konnte Wagner einen tollen 3.Platz für sich verbuchen. Martin Veith spielte ebenfalls den 900er Bewerb. In der Gruppe wurde er 2. , er stieg somit in die KO Phase auf, doch dann biss er sich gleich im ersten Match gegen Alex Schantl die Zähne aus. Im 1100er Bewerb wurde er in der Gruppe 3., schaffte es somit leider knapp nicht in den KO Bewerb. Anna Lena Windischberger zeigte erneut, dass sie richtig gut in Form ist. Sensationell konnte die 13.jährige den 1300er Bewerb für sich entscheiden. Im Finale ließ sie ihren Kontahenten Elias Welzel von der Sortunion Raiffenbank Mistelbach beim 3:1 Sieg keine Chance. Auch stand sie im 900er Bewerb im Finale gegen Marcel Smerecinski doch spät abends nach sage und schreibe 15 Matches an diesem Tag geht auch der fittesten Sportlerin einmal die Luft aus. Sie verlor das Endspiel durch wenig Gegenwehr klar mit 0:3. Liliane Kielar mit Bruder Christoph und Gerald Hammer waren im Hobbybewerb am Start. Obwohl alle 3 sehr bemüht waren, konnte an diesem Tag keiner von ihnen die KO Runde
erreichen. „Eure MannschaftskollegenInnen gratulieren ganz herzlich zu den gezeigten Leistungen“, so Nachwuchstrainer Jürgen Hickelsberger.

Das könnte dich auch interessieren...

Kickbox-Training in der HLW Türnitz

Sensei Renz war begeistert von dem Einsatz der HLW-Türnitz SchülerInnen! Die Schüler hatten Freude, – Spaß, – Kampfgeist und die nötige Konzentration bei den Übungen! Frau Prof. Hörzer und ihre KollegenInnen hatten die Schüler für dieses anspruchsvolle Training gut vorbereitet – Vielen Dank an die Verantwortlichen der HLW-Türnitz! Sensei Renz freut sich schon auf die

Nachwuchsmeisterschaften in Wolkersdorf

Am 14. April 2024 fanden abermals die Nachwuchsmeisterschaften in Wolkersdorf statt. Gespielt wurde in Gruppen geordnet nach Spielstärke. Mit am Start war abermals Anna-Lena Windischberger, die in der 2. Gruppe den 2. Platz erreichte. In der 4. Gruppe konnte Tobias Wagner ohne Niederlage den 1. Platz holen, gefolgt von seinem Vereinskollegen Martin Veith auf dem

Trainingswoche der Jugend in Hluk

Zwar war in der Osterwoche bei den meisten eine Ruhepause angesagt, nicht jedoch für unsere fleißigen Jugendspielerinnen und Jugendspieler, die in der freien Woche motiviert im Trainingslager in Hluk (Tschechien) in professionellen Trainings angeleitet wurden. Der Besuch im Nachbarland gehört mittlerweile schon zur Tradition im Verein und findet über die vergangenen Jahre immer mehr motivierte

WIN-Turnier in Linz

Beim WIN-Turnier in Linz am vergangenen Wochenende zeigten die Jugend Spieler von SGVH erneut beeindruckende Leistungen. Tobias Wagner dominierte in Gruppe 12 mit einem hervorragenden 8:1 und sicherte sich den ersten Platz. Martin Veith erreichte in Gruppe 13 einen soliden dritten Platz mit einem Verhältnis von 6:3. Anna-Lena Windischberger und Jakob Schwingenschlögl belegten in ihren