Aktuelles

Tischtennis Herren und Damen Bundesliga

1.Damen Bundesliga unteres Playoff / SGVH1 Auch die Damen der 1. Bundesliga starteten in Kufstein mit Runde 1-3 die Saison. Am Samstag konnten die Gölsental-Ladys jedoch noch keinen Sieg einfahren. Gegen Kufstein selbst musste man sich erst im letzten Spiel – dem Doppel mit 4:3 geschlagen geben, weil Sandra Fuchs und Neuerwerbung Anna Pfeffer gegen

Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, den 10. Juni 2023 veranstalteten die Tischtennisspieler der SG ihre interne Vereinsmeisterschaft. In Form eines Doppelturnieres wo der Ranglistenstärkste mit dem Schwächsten eine Paarung bildete, fanden viele spannende und interessante Matches statt. Turnierleiter Jürgen Hickelsberger hatte wie immer alles bestens im Griff und organisierte ein perfektes Turnier. 28 Teilnehmer darunter auch unzählige engagierte

Senioren Landesmeisterschaft in Ebreichsdorf

Am 4. Juni fanden in Ebreichsdorf die Senioren-Landesmeisterschaften statt. Aus Sicht der SG St.Veit/Hainfeld war der Türnitzer Johann Thaller am Start. Und die Reise nach Ebreichsdorf zahlte sich für den 87-jährigen aus. Im Herren Einzel Bewerb 75+ wurde er 3. und war somit auf dem Stockerl. Im Halbfinale verlor er gegen den späteren Sieger Franz

1. Zwettler Tischtennis Hobbyturnier 2023

Insgesamt 12!!! TeilnehmerInnen der Spielgemeinschaft St. Veit / Hainfeld waren beim 1.Zwettler Tischtennis Hobbyturnier vertreten. Dort holte völlig überraschend die 14-jährige Doris Drucker den 2. Platz. Nach der Vorrunde gewann sie sensationell im Viertelfinale gegen Vereinskollegin Angelika Buttinger und danach auch noch gegen Vereinskollegen Gerald Hammer. Im Finale endete aber der Siegeslauf der Newcomerin. Gerald

Showdown in Hainfeld! Oberliga Sieg gegen den 2. Amstetten und gleichzeitig der Meistertitel!

v.l.n.r.: Hainfeld ASKÖ Sektionsleiter Johann Scheibenreiter, Amstettens Jakob Kriegl-Eckl, Michael Wendl, Wolfgng Klaus, Thomas Berger, Michael Worischek und Philipp Leeb. Oberliga B SGVH2 Zum Match der Saison kam es letzten Freitag in der Oberliga B. In der Schule Hainfeld empfing man den Tabellenführer aus Amstetten. Beim letzten Meisterschaftsspiel entschied sich, ob die SG St.Veit/Hainfeld, die

20. Brunner Open Jubiläumsturnier in Persenbeug

Unzählige Pokal und Medaillen konnte von den TischtennisspielerInnen der SG St.Veit beim Brunner Open in Persenbeug gewonnen werden. Über 2 Tage wurden in den unterschiedlichsten Leistungsklassen die Sieger ermittelt. Am Samstag war Johann Scheibenreiter und Thomas Meier am Start. Scheibenreiter gewann den Hauptbewerb bis 1350 Ranglistenpunkte, bei 1450 Punkte wurde er 4. und im Bewerb

Tischtennis Meisterschaft KW 15

1.Damen Bundesliga (unteres Playoff) SGVH1 Die Damen der SGVH spielten zuletzt ihre letzten 2 Partien in dieser Saison. Zu Beginn überrollten die Damen der SG St.Veit/Hainfeld ihre Gegnerinnen Mariahilf/Langenzersdorf mit 6:0. Fairnesshalber muss aber auch erwähnt werden, dass das Gast-Team nur zu 2 antrat. Lisa Fuchs blieb 2x souverän gegen Lisa Marie Kellner und Maria

Tischtennis Meisterschaft KW 10

1.Damen Bundesliga SGVH1 Am letzten Wochenende trafen sich die Damen der 1.Bundesliga (unteres Playoff) zu den Sammelrunden in der Ferdinand Raimund Halle in Pottenstein. Leider lief es am Samstag nicht berauschend. In der ersten Begegnung gegen den Tabellenvorletzten Oberes Triestingtal/Guntramsdorf1 wäre wahrscheinlich ein Sieg möglich gewesen (damalige Herbstbegegnung 4:2 Sieg), doch die Gegner liefen mit

Tischtennis Hobbyturnier

Tischtennis Hobbyturnier Spielgemeinschaft St.Veit / Hainfeld Wann? Samstag, 04.März 2023 14:00 Uhr Wo? Turnsaal der neuen Mittelschule St.Veit Nenngeld? 7 Euro Anmeldung? unter 0664/3502493 oder am Spieltag bis 13:00 Uhr (vor Ort) Es wird ein Herren- Damen- und Jugendbewerb stattfinden! Es gibt eine eigene Gruppenwertung (3 Spieler bilden eine Mannschaft: Firmen, Vereine oder Gruppen) Zu

4.Klasse Mitte, Oberes Play-Off

Als Tabellenführer der 4. Klasse Mitte präsentierte sich das Vater/Tochter Gespann Windischberger samt Jozo Jakovljevic in überzeugender Form. Gegen den Tabellen 3. Klosterneuburg 5 kam man Freitags zu Hause in der Halle Hainfeld zu einem 6:2 Erfolg. Mannschaftsführer Walter Windischberger gewann in souveräner Art und Weise beide Matches gegen beide U13 Spieler Lucas Menner und